Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Hauptnavigation springen

Historisch-politische Bildung

Ziel der historisch-politischen Bildung in Schule ist es unter anderem, dass Schülerinnen und Schüler Kompetenzen erwerben, um vergangene Phänomene und Ereignisse reflektieren zu können und um Lösungen für gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen zu finden. Historisch-politisches Lernen verbindet also Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Diese Kompetenzen werden im Rahmen des Politik- und Geschichtsunterrichts, fächerübergreifender Projekte oder im Zuge von Besuchen in Gedenkstätten oder Museen vermittelt.