Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Hauptnavigation springen

Fachtag Emotionale und Soziale Entwicklung

Eingebettet in das Rahmenkonzept Inklusive Schule, das Ziele, Maßnahmen und Zeitpläne zur Weiterentwicklung der
inklusiven Schule bündelt, wird der Fachtag ES angeboten. Initiiert wurde der Fachtag durch das Niedersächsische
Kultusministerium vor dem Hintergrund, dass in den Schulen ein steigender Bedarf an Unterstützung für den
pädagogischen Umgang mit Schülerinnen und Schülern, die Auffälligkeiten in der emotionalen und sozialen Entwicklung
aufweisen und bei denen ggf. ein entsprechender pädagogischer Unterstützungsbedarf festgestellt wurde, zu
verzeichnen ist. Im Rahmen des Fachtages sollen Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften und Schulen konkrete
Handlungsoptionen und Umsetzungsmöglichkeiten für die Praxis aufgezeigt werden.

...wird in Präsenz in Hannover stattfinden. (Weitere Informationen folgen)

...Zusätzlich wird themengleich und zeitnah der Onlinetermin angeboten. Lehrkräfte können so bei der Anmeldung entscheiden, an welchem Format sie teilnehmen möchten.

 

...Nach 8 Wochen gibt es ein Refelxionsmodul -optional- für alle Teilnehmenden, in dem die Inhalte des Workshops gemeinsam beleuchtet und Fragen gestellt werden können.

Voraussichtlich nachmittags für zwei Stunden.