Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Hauptnavigation springen

Portal Logo Portal Europa & Internationales

Europäische und internationale Bildung in Niedersachsen

Aktuelles

Jugend-Diskussionsreihe zum Ukraine-Krieg ab 17.03.2022

14.03.2022

Der Krieg in der Ukraine wirft viele Fragen bei uns Europäerinnen und Europäer auf: Wie wirkt sich der Krieg auf unser Leben und unsere Sicherheit aus? Wie steht es um unsere Energieversorgung und wie sieht es mit der militärischen Zusammenarbeit in Europa aus? Ist unsere Demokratie durch Desinformationskampagnen in Gefahr?

Um diese und weitere Fragen zum Krieg in der Ukraine geht es bei der aktuellen Veranstaltungsreihe. In fünf Online-Diskussionen kann mit Europaabgeordneten und weiteren Expertinnen und Experten über Aspekte des Krieges in der Ukraine sprechen.

Anmeldung zur Auftaktveranstaltung

Ukraine-Konflikt: Empfehlungen für Lehrkräfte

04.03.2022

Die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine machen Erwachsene fassungslos und lösen bei vielen Schülerinnen und Schülern Ängste und Sorgen aus, die verschiedene psychische und physische Belastungsreaktionen hervorrufen können. Lehrkräfte stehen in dieser Situation vor der großen Herausforderung, wie sie mit den Schülerinnen und Schülern über den Krieg reden sollen. Hier finden Lehrkräfte Empfehlungen dazu, wie sie dieses schwierige Thema in der Schule angemessen besprechen und die Schülerinnen und Schüler unterstützen können.

Europa-Schulquiz "THAT'S EUROPE"

03.03.2022

Heute startet die neue Projektrunde mit dem Europa-Schulquiz "THAT'S EUROPE".

Das Europa-Schulquizduells "THAT‘S EUROPE" ist ein direkter Wissensvergleich zwischen jeweils zwei Schulklassen aus Deutschland oder einem anderen Land Europas. Dabei stehen Schülerinnen und Schüler vor der Aufgabe, 20 interessante Fragen rund um Europa und die EU zu beantworten. Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse können sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache an diesem Schulquizduell teilnehmen. Alle weiteren Informationen u.a. den Zugang zum Quiz, freie Termine, das selbstständige Anmeldungsverfahren und technische Voraussetzungen finden Sie auf der Homepage des Schulquiz unter http://www.european-online-learning.de/.

Weimarer-Dreieck-Preis 2022

01.03.2022

Der Weimarer-Dreieck-Preis für zivilgesellschaftliches Engagement, der vom Verein Weimarer Dreieck e.V. zum elften Mal in Kooperation mit dem Oberbürgermeister der Stadt Weimar vergeben werden soll, möchte Kontakte zwischen Jugendlichen aus Frankreich, Polen und Deutschland fördern und somit gegenseitiges Vertrauen, interkulturelles Lernen, Toleranz und Offenheit ermöglichen.Einzelpersonen, Vereine und Institutionen sind eingeladen, sich mit innovativen trilateralen Projekten an der jährlichen Ausschreibung zu beteiligen und damit zu einem nachhaltigen Erleben des Weimarer Dreiecks auf zivilgesellschaftlicher Ebene beizutragen.

2021 wurde das trilaterale Schulkinoprojekt KINEMA triangulaire mit dem Weimarer-Dreiecks-Preis ausgezeichnet.

Ab März Bewerbung für Schüleraustausch mit Spanien möglich!

01.03.2022

Schülerinnen und Schüler, die Spanisch lernen und im Herbst in Jahrgang 9 oder 10 sein werden, haben im März und April wieder die Möglichkeit, sich für einen Austausch mit Castilla y León zu bewerben! Für je sechs Wochen wohnen sie bei einer Gastfamilie und nehmen dann selbst einen Gastschüler oder eine Gastschülerin auf.

Neues Portal für den Europäischen Bildungsraum

07.02.2022

Im Januar hat die Europäische Kommission ein neues Online-Portal für den Europäischen Bildungsraum freigeschaltet, insbesondere um den Zugang zu Informationen über hochwertige allgemeine und berufliche Bildung innerhalb der EU zu erleichtern. Nähere Informationen Sie auf der Seite der Kultusministerkonferenz.

Jetzt den EU-Projekttag am 23. Mai planen!

01.02.2022

Am EU-Projekttag sind Schulen aufgerufen, europäische Themen aufzugreifen, darüber zu diskutieren oder diese auch in Aktivitäten umzusetzen. Politikerinnen und Politiker aus bspw. dem Europäischen Parlament, dem Bundestag, Landtag oder den Ministerien sind aufgerufen, Schulen zu besuchen, um mit Schülerinnen und Schülern über Europa und die Bedeutung der Europäischen Union ins Gespräch zu kommen.


Vorgaben

Runderlass Europaschule in Niedersachsen

Der RdErl. d. MK v. 29.06.2018 zu der Zusatzbezeichnung "Europaschulen", die niedersächsische Schulen auf Antrag unter bestimmten Bedingungen führen dürfen, beschreibt Aufgaben und Ziele und informiert über die Antragstellung.

KMK-Beschluss Europabildung in der Schule

Der Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 08.06.1978 i.d.F. vom 15.10.2020 legt Leitlinien und Elemente des europäischen Bildungsauftrags der Schule dar. Es geht um das europäische Bewusstsein als pädagogischen Auftrag.

EU-Gesetzgebung

Überblick der wichtigsten Vereinbarungen und Gesetze zu Bildung und Ausbildung auf europäischer Ebene auf EUR-lex.

Nicht nur Erasmus+ hat die Bildungslandschaft trotz nationaler Gesetzgebung erheblich beeinflusst.