Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Hauptnavigation springen

Gesundheitsförderung

Ernährung, Bewegung, gesundes Leben: Die Basis für erfolgreiches Lernen! Hier finden Sie Anregungen zu Beratungs- und Umsetzungsmöglichkeiten in Ihrer Schule.


Berater und Beraterinnen für Gesundheitsförderung von Schülerinnen und Schülern (BfG)

Beratung von Schulen auf Anfrage, Koordination durch Regionalbeauftragte für Prävention und Gesundheitsförderung (RPG)

www.rlsb.de

Henrietta

Präventionsprogramm mit Vorlesegeschichten und drei themenbezogenen Theaterstücken. Kindgerechtes Verbinden der Themen Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit.

www.aok.de

AOK-Zuckerkompass macht Schule

Digitales und interaktives Unterrichts-Programm zur Förderung der Ernährungskompetenz

Mit dem „AOK-Zuckerkompass“ steht Lehrkräften ein neues Programm für den digitalen und praktischen Unterricht zur Prävention und Gesundheitsförderung in Schulen zur Verfügung. Es wurde speziell für die Klassen 5 bis 8 an weiterführenden Schulen entwickelt und setzt auf sogenanntes „Blended Learning“. Damit kombiniert der „AOK-Zuckerkompass“ digitale und analoge Unterrichtsformen und bietet einen Mix aus verschiedenen interaktiven Methoden der Wissens- und Kompetenzvermittlung rund um das Thema Zucker. Die Lernbausteine sind genauso abwechslungsreich wie die Methoden der Wissensvermittlung. Ziel ist es, das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihres Zuckerkonsums zu schärfen und dadurch ihre Ernährungskompetenz zu stärken. Das Programm besteht aus 20 Lernbausteinen, die Aufgabenstellungen für Schulklassen, Animationen, Videosequenzen, interaktive Übungen, Experimente und Diskussionsvorschläge beinhalten.

www.aok.de/zuckerkompass

Vernetzungsstelle Schulverpflegung

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung ist zentrale Anlaufstelle für fachliche und organisatorische Fragen rund um das Thema Schulverpflegung und hält nachfolgende Angebote vor:

  • Organisation von Informationsveranstaltungen, Fachtagungen, Fortbildungen und Seminaren
  • Regionale Treffen
  • Regionale Lehrerfortbildungen
  • Beratung von Schulen und Schulträgern
  • Landesweite Kampagnen und Förderaktionen
  • Medienangebote und Fachinformationen auf unserer Internetseite: www.dgevesch-ni.de
  • Newsletter

www.dgevesch-ni.de

Kostenfreies fit4future-Feriencamp 2021

Die vergangenen 14 Monate waren für alle Schulkinder, ihre Familien und die Lehrkräfte eine besondere Herausforderung. Sport, gesunde Ernährung, Entspannung und auch eine schöne Zeit mit der Familie sind sicherlich zu kurz gekommen. Um all diese Familien und ihre Kinder ein wenig zu entlasten, bietet die Präventionsinitiative von DAK-Gesundheit und Cleven-Stiftung vom 2. bis zum 6. August 2021 interessierten Familien abwechslungsreiche Ideen rund um Bewegung, Ernährung, Brainfitness, Entspannung, Kochen, DIY, Freizeitgestaltung u.v.m. Teilnehmen können alle Familien mit Kindern von 6 bis 19 Jahren. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

https://kids.fit-4-future.de/events/feriencamp_2021

NEU: Niedersachsen lernt schwimmen

Empfehlen kann ich Ihnen das vom Niedersächsischen Kultusministerium initiierte und vom Land Niedersachsen sowie der Lotto-Sport-Stiftung finanzierte Programm „Niedersachsen lernt schwimmen“, das über die DLRG und den Landesschwimmverband kostenfreie Schwimmkurse für Schülerinnen und Schüler in Abendstunden, an Wochenenden und in den Schulferien anbietet:

https://www.lsn-info.de

https://niedersachsen.dlrg.de

Schulsanitätsdienst

Mit der Arbeit der Schulsanitätsdienste (SSD) soll an den Schulen eine wirksame Erste Hilfe sichergestellt werden um durch eine sofortige und sachkundige Versorgung von Unfallverletzten, Heilungsprozesse positiv zu beeinflussen.

SSD fördern das soziale Klima an der Schule.

www.rlsb.de

Ackern für Bildung und Ernährung

Die GemüseAckerdemie ist ein ganzjähriges theorie- und praxisbasiertes Bildungsprogramm mit dem Ziel, die Wertschätzung von Lebensmitteln bei Kindern und Jugendlichen zu steigern.

Das Konzept wirkt gegen den Wissens- und Kompetenzverlust im Bereich Lebensmittelproduktion, die Entfremdung von der Natur, ungesunde Ernährungsgewohnheiten sowie Lebensmittelverschwendung.

www.gemueseackerdemie.de

Corona-Bewegungstipps - in Bewegung bleiben mit Kopf, Herz, Hand und Fuß!

Damit Ihre Schülerinnen und Schüler täglich in Bewegung kommen, finden Sie auf der Homepage von "BEWEGTE SCHULE" verschiedene Bewegungsparcours.

www.bewegteschule.de

Spiele und Übungen zum Thema "Nähe und Distanz"

Die Online-Handreichung zum Thema ‘Nähe und Distanz‘ beinhaltet einen Katalog mit alters- und entwicklungsgerechten Spielen und Übungen, Hinweise und Tipps für Lehrkräfte und (sozial)pädagogische Fachkräfte zur eigenen Durchführung, einen methodisch-didaktischen Leitfaden zur strukturierten Umsetzung sowie Anregungen für die Entwicklung hilfreicher Rituale und Verhaltensweisen zur Integration in den Schulalltag.

Download Handreichung

Klasse Klasse

Klasse Klasse ist ein universelles Präventionsprogramm zur Stärkung sozialer Kompetenzen, Bewegungsförderung, Ernährungsbildung sowie Gewalt- und Suchtprävention, das spielerisch im schulischen Rahmen umgesetzt wird.

www.kiksup.de

Gesund Leben lernen

Gesundheitsmanagement in Schulen

Kurzbeschreibung: GESUND LEBEN LERNEN (GLL) begleitet und unterstützt Schulen zwei Jahre lang auf dem Weg zu einer gesunden Schule.

Zielgruppe: alle Schulformen

Ressource: Schulen können sich bis zum 10.09.2021 bewerben (jährl. Turnus)

www.gll-nds.de

Der Wegweiser

Der Wegweiser bietet einen umfassenden Überblick und den Zugriff auf evaluierte Präventionsangebote zu unterschiedlichen Themenbereichen. Unter diesem Link finden Sie alle empfohlenen Programme zugeschnitten auf alle Altersstufen:

www.wegweiser-praevention.de/

Die Initiative

Die Initiative »die initiative – Gesundheit – Bildung - Entwicklung« bietet eine transparente Übersicht über qualitätsvolle Programme zur Gesundheitsförderung in Schulen und Kindertageseinrichtungen im Sinne von Verhaltens- und Verhältnisprävention. »die initiative« bündelt die Kompetenzen und Ressourcen der Partner und weiterer Unterstützer. Sie regt zu landesweiten und zu regionalen Vernetzungen an. Ebenso wird das Thema „Gesundheit und Bildung“ in vorschulischen und schulischen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungseinrichtungen weiterentwickelt, wodurch langfristig die Gesundheits- und Bildungsqualität in Niedersachsen verbessert wird. Einen wichtigen Baustein stellen dabei die Informationsportale dar, die konkrete Unterstützungsmöglichkeiten durch Gesundheitsinterventionen aufzeigen.

www.dieinitiative.de

Nebolus – spielerisch Gesundheitskompetenz fördern

Nebolus – spielerisch Gesundheitskompetenz fördern
Nebolus ist eine innovative themen- und lebensweltübergreifende Plattform zur niedrigschwelligen Förderung der Gesundheitskompetenz. Mithilfe einer App können Jugendliche und junge Erwachsene einer Art Stadtrallye nachgehen, welche zuvor durch ein Online-Planungstool erstellt wird und so ihre Fähigkeit des Findens, Verstehens, Bewertens und Anwendens gesundheitsbezogener Informationen stärken.

Projekt des Public Health Zentrums der Hochschule Fulda, gefördert von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gefördert


nebolus.net