Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Hauptnavigation springen

Portal Logo Portal Mobilität

Mobilität im Sekundarbereich

Im Sekundarbereich I nimmt die Selbständigkeit und Selbstbestimmung der Schülerinnen und Schüler zu. Themen der sicheren Mobilität sind nun z.B. die Wiederholung der Radfahrprüfung, Ausflüge mit dem Rad, Teilnahme am Schulradeln, toter Winkel, Ablenkung im Straßenverkehr (Alkohol, Drogen, Handy, Medikamente), „Mofa-AGs“, die Vorbereitung der jungen Autofahrenden.

Die Themen der nachhaltigen Mobilität umfassen viele Bereiche von Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz, die in fächerübergreifendem Unterricht, in Projekten, Nachhaltigkeits-AGs, Schülerfirmen und WPKs vielfältig praxisorientiert umgesetzt werden können. Die Jugendlichen sollten im Sinne des Aspekts Demokratiebildung dabei Gelegenheit bekommen, die entstandenen Ideen und Arbeitsergebnisse in die Öffentlichkeit zu tragen und in politischen Gremien sowie in Vereinen oder Verbänden ihrer Kommune/ihres Landkreises mitzuwirken.

Diese Seite befindet sich im Aufbau. In Kürze werden hier zusätzliche Inhalte zu Filmen, Projekten und Elternarbeit zu finden sein.